Kategorien
Beiträge

Wir begehen den Tag der sozialen Gerechtigkeit

Der Welttag der sozialen Gerechtigkeit ist kein Tag, den man im klassischen Sinne “feiern” jedoch aber begehen kann. Tatsächlich hängt es von uns allen ab, ob dieser Tag in einer nahen oder fernen Zukunft auch wirklich eine Freudenfeier sein kann.

Am Welttag der sozialen Gerechtigkeit muss sich die Menschheit selbstkritisch mit der eigenen Geschichte, aber auch mit den Konflikten in diesem Augenblick, auseinandersetzen.

Soziale Gerechtigkeit ist ein Zustand, welcher durch Bildung, strukturelle Entwicklung und die Einhaltung der Menschenrechte erreicht werden kann. Am Welttag der sozialen Gerechtigkeit ist es wichtig, sich dieser Tatsache anzunehmen und sich selbst auch als Teil der Lösung zu betrachten.

Dieser Tag bietet sich an um:

  • Gesellschaftliche Konflikte zu betrachten
  • Minderheiten zu unterstützen
  • persönliche Konfliktbewältigung planen und/oder wahrnehmen
Kategorien
Beiträge

Wir feiern das Lichterfest!

An diesem Tag feiern wir den Wandel der Sonne im Kreise derer, die uns nahe stehen. Dieser Tag taucht in vielen Kulturen und Religionen mit verschiedenen Konnotationen auf: Weihnachten, Wintersonnenwendfeier, …

An diesem Tag begreifen wir, dass wir dem Lauf der Sonne, der Planeten und Naturgesetzen ausgeliefert sind und dass wir in der Lage sind, gemeinsam die Zeit der langen Nächte zu überwinden.

Kategorien
Beiträge

Wir begehen den Tag der Menschenrechte

Der Welttag der Menschenrechte ist kein Tag, den man im klassischen Sinne “feiern” jedoch aber begehen kann. Tatsächlich hängt es von uns allen ab, ob dieser Tag in einer nahen oder fernen Zukunft auch wirklich eine Freudenfeier sein kann.

Am Welttag der Menschenrechte muss sich die Menschheit selbstkritisch mit der eigenen Geschichte, aber auch mit den Bedrohungen der Menschenrechte in diesem Augenblick, auseinandersetzen.

Die Einhaltung von Menschenrechten ist ein Zustand, welcher durch Bildung, strukturelle Entwicklung und Chancengleichheit erreicht werden kann. Am Welttag der Menschenrechte ist es wichtig, sich dieser Tatsache anzunehmen und sich selbst auch als Teil der Lösung zu betrachten.

Dieser Tag bietet sich an um:

  • Gesellschaftliche Konflikte zu betrachten
  • Minderheiten zu unterstützen
  • persönliche Konfliktbewältigung planen und/oder wahrnehmen
Kategorien
Beiträge

Wir begehen den Welttag der Wissenschaft

Der Welttag der Wissenschaft ist kein Tag, den man im klassischen Sinne “feiern” jedoch aber begehen kann. Tatsächlich hängt es von uns allen ab, ob dieser Tag in einer nahen oder fernen Zukunft auch wirklich eine Freudenfeier sein kann.

Die Wissenschaft ist ein unschätzbares Gut. An diesem Tag ist es wichtig, sich mit der Entwicklung und den Risiken auseinanderzusetzen.

Wissenschaftlichkeit ist ein Zustand, welcher durch strukturelle Entwicklung, Chancengleichheit und die Einhaltung der Menschenrechte erreicht werden kann. Am Welttag der Wissenschaft ist es wichtig, sich dieser Tatsache anzunehmen und sich selbst auch als Teil der Lösung zu betrachten.

Dieser Tag bietet sich an um:

  • Gesellschaftliche Konflikte zu betrachten
  • Minderheiten zu unterstützen
  • Angebote für die eigene geistige Gesundheit planen und/oder wahrnehmen
Kategorien
Beiträge

Wir begehen den Tag der geistigen Gesundheit

Der Welttag der geistigen Gesundheit ist kein Tag, den man im klassischen Sinne “feiern” jedoch aber begehen kann. Tatsächlich hängt es von uns allen ab, ob dieser Tag in einer nahen oder fernen Zukunft auch wirklich eine Freudenfeier sein kann.

Die Gesundheit des Geistes ist ein unschätzbares Gut. An diesem Tag ist es wichtig, sich mit der Entwicklung und den verschiedenen Konfliktfeldern auseinanderzusetzen.

Geistige Gesundheit/Unversehrtheit ist ein Zustand, welcher durch Bildung, strukturelle Entwicklung, Chancengleichheit und die Einhaltung der Menschenrechte erreicht werden kann. Am Welttag der geistigen Gesundheit ist es wichtig, sich dieser Tatsache anzunehmen und sich selbst auch als Teil der Lösung zu betrachten.

Dieser Tag bietet sich an um:

  • Gesellschaftliche Konflikte zu betrachten
  • Minderheiten zu unterstützen
  • Angebote für die eigene geistige Gesundheit planen und/oder wahrnehmen
Kategorien
Beiträge

Wir begehen den Tag des Friedens!

@humanistishegesellschaft

Wir feiern den Weltfriedenstag und stehen gemeinsam für den Frieden und Freundschaft ein!#lebenliebenerinnern

♬ Don’t Wait – Mapei

Der Welttag des Friedens ist kein Tag, den man im klassischen Sinne “feiern” jedoch aber begehen kann. Tatsächlich hängt es von uns allen ab, ob dieser Tag in einer nahen oder fernen Zukunft auch wirklich eine Freudenfeier sein kann.

Am Welttag des Friedens muss sich die Menschheit selbstkritisch mit der eigenen Geschichte, aber auch mit den Bedrohungen des Friedens in diesem Augenblick, auseinandersetzen.

Frieden ist ein Zustand, welcher durch Bildung, Chancengleichheit und die Einhaltung der Menschenrechte erreicht werden kann. Am Welttag des Friedens ist es wichtig, sich dieser Tatsache anzunehmen und sich selbst auch als Teil der Lösung zu betrachten.

Dieser Tag bietet sich an um:

  • Gesellschaftliche Konflikte zu betrachten
  • Minderheiten zu unterstützen
  • persönliche Konfliktbewältigung planen und/oder wahrnehmen
Kategorien
Beiträge

Wir feiern die Sommernacht!

@humanistishegesellschaft

Wir feiern heute den “längsten Tag des Jahres” und wünschen euch einen herrlichen Sommer! #lebenliebenerinnern

♬ Original Sin – SOFI TUKKER

An diesem Tag feiern wir den Wandel der Sonne im Kreise derer, die uns nahe stehen. Dieser Tag taucht in vielen Kulturen und Religionen mit verschiedenen Konnotationen auf: Weihnachten, Wintersonnenwendfeier, …

An diesem Tag begreifen wir, dass wir dem Lauf der Sonne, der Planeten und Naturgesetzen ausgeliefert sind und dass wir in der Lage sind, gemeinsam die Zeit der langen Tage nutzen können.

Kategorien
Neuigkeiten

Wir feiern Geburtstag!

Vor einem Jahr haben wir den Verein ins Leben gerufen. Wir konnten seitdem bereits ganz viel auf die Beine stellen und blicken in eine rosige Zukunft!

Kategorien
Allgemein

Wir strecken die Fühler aus!

Wir freuen uns über viele Newsletter-Abos oder Nachrichten an humanistischegesellschaft@gmail.com damit die vielen heimlichen Humanist*innen zu einer grossen Gemeinschaft werden!

Kategorien
Neuigkeiten

Wir sind eingetragen!

Damit sind wir ein offiziell eingetragener Verein nach Schweizer Recht:

Loader Wird geladen …
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen